Amélie Evard

Junior Consultant

Amélie Evard

Zehn Jahre lang war die Juristin im Nidauer Parlament (u.a. als Stadtratspräsidentin im Jahr 2019). Seit Anfang 2022 ist Amélie Evard neu Gemeinderätin in der Nidauer Regierung und Vorsteherin des Ressort Bildung Kultur Sport.

Sie kennt die politischen Abläufe somit bestens. Sie versteht es, politische Themen aus verschiedenen Blickwinkeln einzuordnen. Verbandskommunikation, Konzepte schreiben und die Umsetzung von Public-Affairs-Massnahmen gehören ebenfalls zu ihrem Tätigkeitsgebiet. Kommunikations- und Kampagnenerfahrung hat Amélie Evard unter anderem als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei economiesuisse erworben.

Wandern, mediterrane Küche, Tennis und Golf gehören zu ihren beliebtesten Freizeitbeschäftigungen.

E amelie.evard [SECURE E-MAIL - REWRITE MANUALLY] *at* furrerhugi.ch

furrerhugi – partner of comfederation