< zurück zur Übersicht

6. Januar 2016

Pascal Krauthammer neu Partner von furrerhugi

Wir freuen uns mitzuteilen, dass unser Kollege Pascal Krauthammer seit dem 1. Januar 2016 Partner von furrerhugi ist und als Mitaktionär und Mandatsleiter künftig eine noch aktivere Rolle am Auf- und Ausbau unserer Agentur wahrnehmen wird.

Pascal Krauthammer ist seit November 2013 Senior Consultant in unserer Agentur. 2014 betreute er schwergewichtig die Wiedergutmachungsinitiative, bei welcher innert 8 Monaten über 110‘000 Unterschriften zusammengekommen sind. Im vergangenen Jahr begleitete Pascal Krauthammer verschiedene Events, Jubiläen, Kampagnen und Lobby-Projekte. Als ehemaliger Bundeshausredaktor von Radio SRF unterstützt Pascal Krauthammer zudem verschiedene unserer Kunden in der Medienarbeit. Daneben ist der promovierte Jurist an der Universität Freiburg als Lehrbeauftragter, Departement für Medien- und Kommunikationswissenschaft, tätig. Wir freuen uns sehr, Pascal Krauthammer im Kreise unserer Partner willkommen heissen zu können.

Die inhabergeführte Agentur furrerhugi mit ihren Schwerpunkten Public Affairs und Corporate Communication vernetzt Menschen mit Ideen an der Schnittstelle von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Unter der Marke furrerhugi.publicaffairs beraten wir unsere Kunden in Strategieentwicklung, Konzeption und Umsetzung von Massnahmen für die Vertretung ihrer Interessen und für die Gestaltung ihrer Beziehungen zu Regierungen, Parlamenten, Behörden, Verbänden, Institutionen und zur Gesellschaft. Mit furrerhugi.corporate unterstützten wir unsere Kunden bei ihrer Kommunikation innerhalb der Organisation, auf dem Kapital- und Absatzmarkt sowie in der Gesellschaft. Das Advisors-Netzwerk ist innerhalb von furrerhugi das Gefäss für strategische Einzelberatung im Bereich Kommunikation und Unternehmensberatung. furrerhugi ist an den Standorten Bern, Zürich, Lausanne und Brüssel präsent.

Aktuelles

24. Oktober 2018

Digital Public Affairs bei furrerhugi

furrerhugi verfügt auf dem Gebiet der «Digital Public Affairs» über zwei zukunftsweisende Webapplikationen für das Issue Monitoring und Reporting: «Politoscope» und «PolitVisualiser». Ersteres wurde nach zehn Jahren im Einsatz per Oktober 2018 neu aufgesetzt, Letzteres seit 2017 neu entwickelt und steht nun allen Kunden zur Verfügung.

d | f | i | e