< zurück zur Übersicht

13. November 2017

Matthias Halbeis ab Januar bei furrerhugi

Matthias Halbeis, Co-Leiter der Bundeshausredaktion der BLICK-Gruppe und früherer Nachrichtenchef der «Sonntagszeitung», wechselt am 1. Januar 2018 zu furrerhugi. Er verstärkt als Senior Consultant die strategische Medienarbeit und Storytelling-Kompetenzen der Kommunikationsagentur.

Matthias Halbeis hat bei der «Mittelland Zeitung», der «Solothurner Zeitung» und beim «Lagenthaler Tagblatt» über Wirtschaft und kantonale Politik geschrieben. Danach wurde er Nachrichtenredaktor und Nachrichtenchef bei der «SonntagsZeitung». Ab 2014 war er Co-Leiter der Bundeshausredaktion der BLICK-Gruppe. Dort hat er insbesondere auch digitale Erzählformen gefördert. Halbeis bringt zudem Newsroom-Erfahrung und Social-Media-Kompetenzen mit. Er hat Geografie und Politikwissenschaft an den Universitäten Bern und Aarhus in Dänemark studiert und wohnt mit seiner Familie in Zürich.

Andreas Hugi, CEO furrerhugi: «Wir freuen uns uns sehr, mit Matthias Halbeis einen erfahrenen Journalisten an Bord zu holen, der in Geschichten denkt, das mediale, politische und wirtschaftliche System bestens kennt und zudem auch für die Facetten der digitalen Kommunikation sensibilisiert ist».

Bild: Matthias Halbeis (zvg)

Aktuelles

24. Oktober 2018

Digital Public Affairs bei furrerhugi

furrerhugi verfügt auf dem Gebiet der «Digital Public Affairs» über zwei zukunftsweisende Webapplikationen für das Issue Monitoring und Reporting: «Politoscope» und «PolitVisualiser». Ersteres wurde nach zehn Jahren im Einsatz per Oktober 2018 neu aufgesetzt, Letzteres seit 2017 neu entwickelt und steht nun allen Kunden zur Verfügung.

d | f | i | e