< zurück zur Übersicht

24. Oktober 2018

Digital Public Affairs bei furrerhugi

furrerhugi verfügt auf dem Gebiet der «Digital Public Affairs» über zwei zukunftsweisende Webapplikationen für das Issue Monitoring und Reporting: «Politoscope» und «PolitVisualiser». Ersteres wurde nach zehn Jahren im Einsatz per Oktober 2018 neu aufgesetzt, Letzteres seit 2017 neu entwickelt und steht nun allen Kunden zur Verfügung.

Das politische Geschehen hat sich in den vergangenen Jahren beschleunigt und wird immer unübersichtlicher. In diesem dynamischen Umfeld ist ein professionelles Public Affairs Management nur auf der Basis eines systematischen und zielgerichteten Monitorings der relevanten politischen Themen möglich. Digitale Technologien können einen wichtigen Beitrag in der Erfassung und Aufbereitung des Geschehens leisten.
 
furrerhugi beschäftigt sich schon seit einiger Zeit intensiv mit dem Zukunftsfeld der «Digital Public Affairs» und bietet seinen Kunden zwei zukunftsweisende Webapplikationen an. Beide verschaffen mittels digitaler Technologien einen Überblick über das politische Geschehen – qualitativ hochstehend und den individuellen Bedürfnissen angepasst.
 
Politoscope
«Politoscope» hilft Public-Affairs-Profis, im breiten Strom politischer Vorstösse und Geschäfte nichts zu verpassen und neue Themen rechtzeitig zu antizipieren. furrerhugi lancierte «Politoscope» 2008 und verfügte damit als schweizweit erste Agentur über ein systematisches, webbasiertes Online Monitoring Tool für alle Vorstösse in schweizerischen Parlamenten. Per Oktober 2018 wurde die Applikation auf der Basis der in der Zwischenzeit gewonnenen Erkenntnisse und der neuen technologischen Möglichkeiten vollständig neu aufgesetzt. politoscope.ch
 
PolitVisualiser
«PolitVisualiser» verortet die wichtigsten Issues nach Fortschritt und Handlungsbedarf auf einer interaktiven Grafik. Die Datenvisualisierung erleichtert den Überblick und macht Zusammenhänge
sichtbar. Die Applikation erleichtert dadurch Führungsgremien die strategische Steuerung des Public Affairs Managements. furrerhugi hat «PolitVisualiser» 2017 zusammen mit Datahouse – einem bezüglich Daten und Analysen führenden ETH-Spinoff – entwickelt und seither aufgrund der bisherigen Erfahrungen weiter ausgebaut.
 

Aktuelles

24. Oktober 2018

Digital Public Affairs bei furrerhugi

furrerhugi verfügt auf dem Gebiet der «Digital Public Affairs» über zwei zukunftsweisende Webapplikationen für das Issue Monitoring und Reporting: «Politoscope» und «PolitVisualiser». Ersteres wurde nach zehn Jahren im Einsatz per Oktober 2018 neu aufgesetzt, Letzteres seit 2017 neu entwickelt und steht nun allen Kunden zur Verfügung.

d | f | i | e