< zurück zur Übersicht

28. Oktober 2013

Clé de Berne: POP‐UP Restaurant von Spitzenkoch Markus Arnold

Der junge Michelin-Stern-Koch bietet im POP-UP Restaurant an der Schauplatzgasse 39 seinen Gästen ein kulinarisches Gesamterlebnis. Sämtliche Tische sind bereits ausgebucht.

Ganz nach dem «Nutze-den-Moment»-Prinzip ist das Restaurant POP-UP by Markus Arnold nur vom 22. Oktober bis zum 23. Dezember 2013 geöffnet. Markus Arnold, der bis vor kurzem im Restaurant Meridiano im Kursaal Bern seine Gäste verwöhnte, bleibt der Berner Gastroszene zumindest bis Ende Jahr erhalten. «Bern ist meine Herzensstadt und ich will mit diesem 40-Tage-Projekt ein kulinarisches Zeichen setzen», sagt Arnold. «Mittelfristig will ich mein eigenes Restaurant eröffnen. Mit dem POP-UP Projekt kann ich testen, ob es in Bern genug Essverrückte gibt», ergänzt der ambitionierte Küchenchef mit einem Augenzwinkern.

Im Restaurant Meridiano wurde seine moderne, regionale Küche bereits mit einem Michelin Stern und 17 GaultMillau-Punkten ausgezeichnet. Das gleiche Niveau in einem lockeren und persönlichen Ambiente – er nennt es Casual Fine Dining – erwartet die Gäste im Restaurant POP-UP by Markus Arnold. «Das saisonale Degustationsmenü serviere ich zusammen mit meinem Küchenteam persönlich. Ich will den Gästen die Möglichkeit geben, uns kennenzulernen», so Arnold. Das junge und professionelle Team garantiert einen kompetenten Service und innovative Kreationen die pointiert und konzentriert schmecken. Wer den ehrgeizigen Koch kennt, der weiss, dass er seinen Gästen ein kulinarisches Gesamterlebnis bieten wird.

Informationen zum Restaurant POP‐UP by Markus Arnold:
https://www.facebook.com/Chef.Markus.Arnold

 

Aktuelles

24. Oktober 2018

Digital Public Affairs bei furrerhugi

furrerhugi verfügt auf dem Gebiet der «Digital Public Affairs» über zwei zukunftsweisende Webapplikationen für das Issue Monitoring und Reporting: «Politoscope» und «PolitVisualiser». Ersteres wurde nach zehn Jahren im Einsatz per Oktober 2018 neu aufgesetzt, Letzteres seit 2017 neu entwickelt und steht nun allen Kunden zur Verfügung.

d | f | i | e